top of page

Info

Zeltplatz

Weil die richtig guten Stories auf dem Zeltplatz passieren, kannst du bei uns gratis übernachten.
Es hat genügend Platz für dein Zelt, das deiner Freunde und auch für Pavillons und Campingstühle.
Gerne kannst du auch mit deinem Bus oder Wohnmobil kommen. Wichtig zu wissen ist, dass wir leider keinen Strom auf dem Zeltplatz haben, auch nicht für Camper. Und Achtung: de schnäller isch de gschwinder!

 

BUS/WOHNMOBIL:

Wir verrechnen eine Gebühr von 10.– direkt beim Eintreffen. Die Einfahrt ist am Freitag von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr wie auch am Samstag von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr möglich. Beim Einlass wird der Bus durch die Security kontrolliert.
 

WAS DU MITBRINGEN DARFST:

  • Getränke bis zu einem Maximum von 2.5 Liter/Person (in PET Flaschen)

  • Wasser soviel du willst!
     

WAS VERBOTEN IST (ZELTPLATZ UND FESTIVALGELÄNDE):

  • Glas und Dosen

  • Offene Feuer, Einweggrills und Gasflaschen aller Art (ausser fest verbaute Gasflaschen im Campingbus)

  • Tiere bleiben zuhause

  • Waffen aller Art, Feuerwerkskörper, Bengalos und alle anderen pyrotechnischen Artikel

  • weitere tendenziell gefährliche Gegenstände wie Sägen, Äxte oder Laserpointer

Cashless

Auch im 2023 wird das Sichtfeld Openair wieder cashless sein.

 

WAS BEDEUTET DAS?

  • Bezahlung auf dem Gelände mit Wertkarten

  • Cashless FAQ

WERTKARTEN AUFLADEN:

  • Es hat Aufladestationen auf dem Gelände (Barzahlung oder Kartenzahlung)

VORTEILE CASHLESS:

  • schnellere Bezahlung

  • funktioniert 100% offline

  • simpel zu bedienen

  • kein Bargeld auf dem Gelände

Sichtfeld ABC

A
B
C
D

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVQXYZ

ANREISE

Unsere Oase ist nicht zu übersehen am Kornbergweg in 5073 Gipf-Oberfrick.

Dein (T)raumschiff kannst du gegen eine Gebühr von 5.– parkieren.

Die nächstgelegene Bushaltestelle lautet Gipf-Oberfrick, Rösslibrücke, von da läufst du noch etwa 15 Minuten bis zum Festivalgelände.

Zwischen Frick Bahnhof und dem Festivalgelände verkehren ausserdem Shuttlebusse.
Ab 01:00 Uhr vom Festivalgelände Richtung Aarau & Frick.


Aarau: 15.-/Person
Frick: 5.-/Person


BRANDGEFAHR

Wegen der momentanen Situation gilt auf dem gesamten Gelände absolutes Feuerverbot.

Offene Feuer, Einweggrills und Gasflaschen aller Art sind verboten (ausser fest verbaute Gasflaschen im Campingbus).

Bitte nutze als Raucher*in unsere portablen Aschenbecher.

 

CASHLESS

Das diesjährige Sichtfeld wird ausschliesslich cashless durchgeführt, somit musst du dich nicht mehr mit Bargeld rumschlagen.

Vor Ort kannst du eine Wertkarte beziehen, auf dem Festivalgelände kann nur damit bezahlt werden.

Aufgeladen werden kann diese mit Bargeld oder Debit/Kreditkarte an einer Aufladestation auf dem Gelände.

 

Cashless FAQ


DURSTIG?

Da können wir aushelfen ;)

EUPHORISCH

Wir freuen uns bereits riesig, dich (wieder) willkommen zu heissen!


FOLGEN

Wenn du immer auf dem neusten Stand sein willst und tolle Fotos vom Festival sehen möchtest, folge unseren Social Media Kanälen:

Instagram: @sichtfeldopenair
Facebook: Sichtfeld Openair


GOLDENER KRANICH

Wird dein Team ihn am Samstag um 14:00 an unserem legendären Beer Pong Turnier für sich erobern?

Tickets gibts hier, die Platzzahl ist begrenzt, de schnäller isch de gschwinder!
 

HÄSSIG

Wir haben nun zwei Jahre lang unsere Hässigkeit aufgespart, um dieses Jahr alles rauslassen zu können.
Nach dieser Zwangspause entlädt sich die kreative Energie der Sichtfeld-Macher*innen in einem feurigen Festival mit krassen Bauten und süsser Deko.
Hole dir doch jetzt schon Tickets und sei als erstes auf dem Openairgelände!

 

IMAGINÄR

Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
 

JUGENDSÜNDEN

Archiv
 

KUBBTURNIER

Zeige uns deine Kubb-Skills am Samstag ab 13:00! Anmelden kannst du dich bis vor Turnierstart bei franziska.roth@
sichtfeldopenair.ch

 

LIEB

Süssigkeiten in der Villa Kunterbunt bis zum Umfallen naschen, auf Wolke 7 schweben oder einen verzauberten Märliwald entdecken… tönt doch ganz verlockend, oder?

 

MERCH

Abgefahrene Socken und stylische Caps kannst du dir hier gönnen. Aber bleib gespannt, denn es kommen noch mehr traumhafte Artikel!

 

NOCHMALS IN ERINNERUNGEN SCHWELGEN…

Aftermovie

 

OHRENSCHMAUS

Es performen nicht nur fantastische Acts auf der Bühne, sondern auch in den Bars fehlt es nicht an rassiger Musik. Von HipHop zu Techno hat es für alle was dabei. Vielseitige DJs erwarten dich.
 

PARADIES

Am Samstag von 12:00 – 17:00 sorgt das Kinder-Paradies für Unterhaltung. Unsere kleinen Besucher*innen können basteln, sich hinreissend schön schminken lassen, liebe Gestalten antreffen und vieles mehr!
 

QUAL DER WAHL

Wirst du dich für die hässige oder die liebe Seite entscheiden?

 

ROLLSTUHLGÄNGIG

Wir haben ein rollstuhlgängiges WC, jedoch sind auf dem Gelände keine Bodenplatten ausgelegt.
Für Fragen oder falls du weitere Infos brauchst, melde dich unter info@sichtfeldopenair.ch .

 

SCHLARAFFENLAND

Auch dieses Jahr kannst du deinen Gaumen kulinarisch verzaubern lassen.

Geniesse himmlisch gute vegane Burger und Burger mit Fleisch, stopf dich mit würzigen Pommes Frites voll, schlinge Würste vom lodernden Grill herunter oder schnabuliere genüsslich einen Teller Penne mit Sugo.

Auch für die süssen Sünden ist mit unserem Crepes-Stand gesorgt.

 

TRÄUMEN

Auf dem Sichtfeld-Zeltplatz kannst du in tiefe, wilde Träume versinken.
Bei uns ist das Zelten gratis und Platz haben wir auch genug!

Auf dem Zeltplatz gelten dieselben Regeln wie auf dem Festgelände, an die sich auch die hässigsten Besucher*innen von euch halten müssen.

Falls du gerne mit dem Bus/Wohnmobil campen würdest, hier noch wichtige Infos:


Wir verrechnen eine Gebühr von 10.– beim Eintreffen.
Die Einfahrt ist am Freitag von 16:00 – 21:00 und am Samstag von 13:00 – 18:00 möglich.
Security-Kontrollen werden durchgeführt.

 

UNUNTERBROCHEN

Feiern wir durch in unserem Traumland!

 

VERTRÄUMT

Sind wir zwar, aber wir können auch richtig Gas geben!

Falls du auch Bock hast zu unserem rassigen Team zu gehören und am Sichtfeld mitzuwirken, kannst du dich gerne bei uns melden:
helfer@sichtfeldopenair.ch

 

WAS GEHT AB?

Hoffentlich du bei uns am 5. – 7. August!

 

X SACHE ZUM MACHE

Langweilig wird es dir bei uns bestimmt nicht. Schau dir doch unser Programm an, falls du noch etwas planlos bist.

 

YOGA

Starte frisch in den Samstagmorgen und nimm ohne Voranmeldung um 11:00 an einer wohltuenden Yoga-Stunde von Kathrin Aeschbacher teil. Am besten bringst du dafür ein Strandtuch/eine Matte mit.

 

ZMORGE

Falls du morgens hungrig bist, kannst du dir ab 6 Uhr ein Birchermüsli, Brot/Zopf mit Konfi oder Rührei mit Speck holen.

S
bottom of page